Verfasst von: tauschkreisrohrbach | Mai 25, 2015

Einladung zum Tauschtreffen

Wir MühlviertlerEinladung zum Tauschtreffen

mit anschließendem Vortrag

EM – Kleine Helfer mit großer Wirkung

 

Mikroorganismen helfen auf biologische Weise, die Harmonie zwischen Mensch und Natur – den natürlichen Kreislauf wieder herzustellen.

sie fördern das Bodenleben und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen,

EM haben vielfältige und wertvolle ökologische Eigenschaften, die uns und der Umwelt zugute kommen: Garten und Haushalt, Bodenverbesserung, Kompostierung,…..

Hier erhalten Sie viele Antworten auf Ihre Fragen rund um Garten, Terrasse, Rasen, Balkon, Schädlinge und Zimmerpflanzen, Wasserbelebung,…

mit Otto Hurnaus

 

am Freitag, 9. Juni  2017, ab 18.00 Uhr
im GH Grill, Untergrünau 21, Öpping

 

Das Leben hat uns alle mit Fähigkeiten beschenkt. Schenken wir weiter, was wir können, wissen und herstellen. Alleine sind wir einsame Spezialisten, zusammen aber bilden wir ein Netzwerk, in dem wir uns gegenseitig helfen und bereichern können.

Schön wäre es, wenn jeder Tauschpartner ca. 3 Dinge mitbringt, die er gerne tauschen oder verschenken möchte.
An diesem Abend können sich auch Interessierte über den Tauschkreis informieren und bekommen bei Anmeldung (kein Mitgliedsbeitrag)
5 Tauschscheine als Vertrauensvorschuss geschenkt.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Verfasst von: tauschkreisrohrbach | Februar 8, 2012

Vater der Liebe, wir Menschen sind deine Kinder,wie sehr wir uns auch voneinander unterscheiden, wir bleiben dennoch Schwester und Brüder.

Wir bitten um allumfassende Liebe in unseren Herzen, um Mitgefühl und Ehrfurcht vor dem Leben, um segensreiche Kraft, allen zu verzeihen.

Wir öffnen uns der Reinheit Deines heilenden Lichtes,
damit sich das Feuer der Nächstenliebe entflammt
zur Erlösung der Menschheit und der Erde.

Liebevoll reichen wir uns jetzt gedanklich die Hände, unabhängig von Religionen oder spiritueller Heimat, im festen Glauben an den globalen Frieden.

Verfasst von: tauschkreisrohrbach | Februar 8, 2012

Das Wunder von Wörgl

DER WÖRGLER VERSUCH MIT SCHWUNDGELD

Alex von Muralt

Während der letzten großen Weltwirtschaftskrise zu Beginn der 1930er Jahre gab es lokale Initiativen von Bürgern, die eine Lösung oder zumindest eine Linderung der Krise zum Ziel hatten. Eine dieser Initiativen, die auch heute noch für zahlreiche Diskussionen sorgt, ist das sogenannte „Wunder von Wörgl“ bzw. das „Freigeldexperiment von Wörgl“, das zwischen Sommer 1932 und Sommer 1933 in Wörgl in Tirol, Österreich stattfand.

 

Das Wunder von Wörgl – Freigeld, Schwundgeld

 

 

Kategorien